X
<svg class="herion-back-to-top"><g><line x2="227.62" y1="31.28" y2="31.28"></line><polyline points="222.62 25.78 228.12 31.28 222.62 36.78"></polyline><circle cx="224.67" cy="30.94" r="30.5" transform="rotate(180 224.67 30.94) scale(1, -1) translate(0, -61)"></circle></g></svg>

One Drop Collective

The Story

of ODC

Im Herbst 2021 ging es los – Acht Musiker:innen können die Füße nicht mehr still halten. Alle sind ausreichend bedient von pandemischen Zwangspausen was gemeinsames Musizieren betrifft. Da hilft nur eins: Sofort in den Proberaum, sämtliche aufgestauten Ideen rauslassen, dazu Neue entwickeln, spielen, spielen, spielen, Namen finden und kaum ein paar Monate später — im April 2022 – steht One Drop Collective das erste Mal auf der Bühne:

Mit greifbarer positiver Anspannung, Hummeln in Händen & Füßen und Musik, die wie ein wild gewordenes Tier im Käfig endlich rausgelassen werden will, stehen plötzlich acht Menschen vor einem tanzbereiten Publikum – für viele im Raum eine der ersten Veranstaltungen dieser Art nach einer 2-jährigen globalen Zäsur.

Eine Stunde später sind sich alle einig – es geht nur in eine einzige Richtung weiter: Vorwärts! ✊ Auf geht’s! Mehr davon! Und genau das war der Plan für 2022 👉 und er ist aufgegangen – Eindrücke unserer bisherigen Gigs findest du hier!

Bilder

Güterbahnhof – 3. November 2022

Zollkantine – 22. April 2022

Photos by Ben Drücker

Kontakt

Booking

    © 2022 WolfThemes Records   Privacy Policy   Terms of Use   Contact Us   Cookie Policy